Trauerfeiern & Corona - Update Juni 2022

Die Inzidenzen sind weiter stark rückläufig, sodass Trauerfeiern in geschlossenen Räumen nun weitestgehend ohne bzw. mit nur geringen Einschränkungen stattfinden können. 

Dennoch bleibt das Hausrecht der Friedhofsverwaltungen bestehen. Ihnen obliegt es nach wie vor, die Personenanzahl je nach Größe einer Trauerhalle festzulegen bzw. auch über eine individuelle Maskenpflicht zu entscheiden. 

Vor der Trauerhalle, im Freien, gibt es keine Teilnehmerbegrenzung mehr - hier entfällt die Maskenpflicht.

Trauerfeiern in privaten Räumlichkeiten / Garten etc. sind ohne Einschränkungen möglich. 

Im Bedarfsfall nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Bestattungsunternehmen auf - hier berät man Sie sehr gerne hinsichtlich der für Ihren Wohnort / Friedhof jeweils aktuell gültigen Richtlinien. 

 


 

 

Ich freue mich, Sie bei der Gestaltung Ihres ganz persönlichen Abschieds von dem Menschen, der Ihnen so viel bedeutet, begleiten zu dürfen.

 

Herzlich, Ihre Therese Wenzler