● Die Vorsorge-Trauerrede

 

Neben der "normalen" Trauerrede gewinnt eine andere Form der Trauerrede immer mehr an Bedeutung: die sogenannte Vorsorge-Trauerrede.

 

Die Zahl der Menschen, die Vorsorge treffen wollen für die Art und Weise, wie sie bei ihren Angehörigen und Freunden in Erinnerung bleiben möchten, nimmt immer mehr zu.

Sie entscheiden sich deshalb für eine ganz persönliche Vorsorge-Trauerrede. Auch dabei würde ich Sie sehr gerne unterstützen.  

 

 

Vielleicht befinden Sie sich in einer Situation, in der Sie ernsthaft und u. U. lebensbedrohlich erkrankt sind und vorab sicherstellen wollen, dass der Abschied von Ihren Lieben so verläuft, wie Sie sich das wünschen.

 

Es kann gut sein, dass es Ihnen ganz wichtig ist, Ihre eigenen, individuellen Wünsche für Ihre Abschiedsfeier bereits jetzt festlegen zu wollen.

 


Auf Wunsch planen wir bereits im Vorfeld gemeinsam den Ablauf Ihrer Trauerfeier, die Ihre ganz persönliche Handschrift trägt.



● Planung, Organisation und Durchführung einer Abschiedszeremonie

  • Wichtigste Frage: Trauerfeier - aber wo?
  • Infos hierzu finden Sie auf meiner Facebook-Seite www.facebook.com/TrauerrednerinAachen
  • Sehr persönlich gestaltete Erinnerungskärtchen als Andenken für die Teilnehmer der Abschiedsfeier
  • Auswahl von Musik, die dem verstorbenen Menschen viel bedeutete (Musikanlage oder Livemusik)
  • Powerpoint-Fotoshow mit einer Auswahl Ihrer Lieblingsfotos als Hintergrundelement zur Musik
  • Blumenarrangement, gestaltet aus Lieblingsblumen
  • Einbindung persönlicher Erinnerungsstücke in die Zeremonie
  • Selbstgemaltes oder Selbstgebasteltes von Kindern|Enkelkindern des Verstorbenen
  • Dekoration des Ortes, an dem die Trauerfeier stattfinden wird



 

Gemeinsam können wir herausfinden, auf welche Weise Sie diese persönliche Abschiedsfeier

für Ihren lieben Verstorbenen gestalten möchten.